Sehenswertes in Südtirol: Kultur, historische Gemäuer und gemütliche Cafés

Ganz gleich, ob Sie mit der Familie, als Paar oder alleine unterwegs sind. Für jeden findet sich an Regentagen etwas Sehenswertes in Südtirol. Das Angebot reicht von Museen über Erlebnisschwimmen bis hin zum Altstadtbummel mit vielfältigen Einkehrmöglichkeiten.

image

Museum Ladin Ciastel de Tor und Ursus ladinicus

Jede Menge anschaulich aufbereitete Regionsgeschichte finden Sie im ladinischen Landesmuseum in St. Martin. In der historischen Stätte Schloss Thurn wird den Besuchern das Wechselspiel zwischen den fünf Tälern und der Lebensweise sowie Sprache der rund 30.000 Ladiner nähergebracht. Dem prähistorischen Höhlenbären kommen Sie im Museum "Ursus ladinicus" in St. Kassian auf die Spur. Mit alten Fundstücken und modernster Technik stellt das Museum den 40.000 Jahre alten Höhlenbär vor.

image

Ladinisches Kulturinstitut "Micurà de Rü"

Ladinisch, gemeinhin auch "Rätoromanisch" genannt, wird nur auf engem Raum gesprochen. Das ladinische Kulturinstitut in St. Martin hat sich der Erhaltung und Förderung der ladinischen Sprache und Kultur verschrieben. Daher fördert es Einrichtungen und Vereine, die entsprechende Initiativen durchführen. Das Institut veröffentlicht Bücher in ladinischer Sprache, wie auch anderssprachige Bücher, die Ladinien und seine Kultur thematisieren. Ganzjährig kann die institutseigene Bibliothek konsultiert werden. Im Sommer finden Ausstellungen einheimischer Künstler statt.

image

Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags

Im Besucherzentrum des Naturparks Fanes-Sennes-Prags in St. Vigil erfahren Sie in interaktiven Darstellungen alles Wissenswerte über den Naturpark. Lassen Sie sich erklären, wie die Dolomiten entstanden sind. Lernen Sie mehr über das Relief der Landschaft mit seinen Almdörfern und artenreichen Bergwiesen. Der besondere Stolz des Naturparkhauses ist die Ausstellung zum 1987 entdeckten Höhlenbären Conturines. Für kleinen Besucher gibt es eine Spiel- und Malecke.

image

Erlebnisschwimmbad Cron4

Das Erlebnis- und Wellnessbad Cron4 befindet sich direkt am Fuße des Kronplatzes. Für die Kinder gibt es viele verschiedene Badebecken und eine 75 m lange Wasserrutsche. Die ganz Kleinen kommen im Babypool auf ihre Kosten. Im Wellnessbereich warten auf Sie 3000 qm Saunalandschaft. Hinzu kommen ein Solepool, verschiedene Ruheräume, Kneippanwendungen und professionelle Aufgüsse. Erholung für Körper und Geist sind hier garantiert.

image

Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde

Mitten im Pustertal in Dietenheim können Sie das Volkskundemuseum mit seinem 3 ha großen Gelände besuchen. Mittelpunkt des Museums ist der barocke Ansitz Mair am Hof mit volkskundlichen Sammlungen und herrschaftlichen Räumen. Im Außenbereich wurden über die Zeit über 20 alte Bauwerke aus verschiedenen Gebieten der Region transloziert und rekonstruiert. Die Ausstellung verfolgt einen sozialgeschichtlichen Ansatz, bei dem die Lebensweisen der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen einander gegenübergestellt werden sollen.

image

Burg Taufers

Etwas absolut Sehenswertes in Südtirol ist diese überwältigende Burganlage. Die Burg Taufers im Ahrntal wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut und war im Mittelalter eine bedeutende Dynastenburg. Heute zählt sie zu den schönsten Burgen Tirols und bietet ihren Besuchern einen ganz besonderen Anblick. Bewundern Sie in der Burgkapelle die Fresken von Friedrich Pacher oder schlendern Sie durch die Sammlung von Kunst- und Einrichtungsgegenständen aus dem 12. bis 17. Jahrhundert.

image

Schaubergwerk und Klimastollen Prettau

Alle sind begeistert von einem Ausflug in das Schaubergwerk am Rötbach. Wo 500 Jahre lang Kupfererz abgebaut wurde, macht man heute eine Abenteuerfahrt in den Berg. Auf einem Rundgang erfahren Sie, wie die Arbeit unter Tage früher aussah. Auf dem Lehrpfad längs des Knappensteigs wandern Sie zu einem umwerfenden Panorama auf 2.100 m. Der Klimastollen bietet besonders gute Bedingungen für Personen mit Atemwegserkrankungen. An diesem Ruheort können Sie tief durchatmen.

image

Bruneck, MMM Ripa und MMM Corones

Als Zentrum des Pustertales bietet Bruneck allerlei Sehenswertes in Südtirol. 2009 zur lebenswertesten Kleinstadt Italiens gekürt reihen sich in der lebhaften Stadtgasse Boutiquen an Cafés. Schloss Bruneck und die Rainkirche strahlen Ihnen vom Hügel aus entgegen. In der großen Bischofsburg finden Sie das MMM RIPA, das den Bergbewohnern dieser Welt gewidmet ist. Am Kronplatz genießen Sie eine weite Aussicht und eine Ausstellung zum traditionellen Alpinismus im MMM Corones.

image

Die Bischofsstadt Brixen und Kloster Neustift

Mit über 1000 Jahren Stadtgeschichte ist Brixen nicht nur die älteste Stadt Südtirols, sondern bietet zudem eine außergewöhnliche Mischung aus religiösem Zentrum und moderner Unterhaltung. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Dom. Die Bischofskirche ist wegen der gotischen Fresken im Kreuzgang weithin bekannt. Eine mittelalterliche Altstadt lädt Sie mit historischen und kulinarischen Leckerbissen zu einem Spaziergang ein. Besuchen Sie außerdem das Kloster Neustift. Kreuzgang, Bibliothek und die umliegenden Weinhänge sind beeindruckend.

image

Die Landeshauptstadt Bozen und das Ötzi-Museum

Etwas wirklich Sehenswertes ist die bis ins 19. Jahrhundert nahezu unveränderte Hauptstadt Südtirols. Hier finden Sie noch heute eine romantische, verwinkelte Altstadt mit verführerischen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten. Der städtische Dom ist übrigens die erste gotische Hallenkirche weltweit und beherbergt ein wunderschönes Hochportal. Im Archäologiemuseum können Sie den weltberühmten "Ötzi", den Mann aus dem Eis bewundern und mehr über Ur- und Frühgeschichte Südtirols lernen.

Unsere Urlaubsangebote

Ob Frühbucher, Sparfuchs, Aktivurlauber oder Genießer - hier finden Sie unsere aktuellen Angebote und Pakete für Ihren Urlaub in Südtirol.

Aktiv-Familienwoche

06.07. - 13.07.2019
Familienpaket Südtirol

7 Nächte ab € 1.336,00 p. Familie

Details

PÜTIA MOTORRADTAGE

19.05. - 04.07.2019



4 Nächte ab € 216,00 p. P.

Details

HEXENTANZWOCHE

13.07. - 20.07.2019



7 Nächte ab € 448,00 p. P.

Details

Jetzt anfragen


E-Mail: info@putia.com
Telefon: (+39) 0474 520 114


Straße S. Antone 21
I-39030 Antermoia • Sankt Martin in Thurn (BZ)
Dolomiten • Gadertal • Italien

Datenschutz:
Mit Klick auf "Anfragen" erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

image
Pic Pic Pic

Hotelbewertungen

  • Wunderschöner Wanderurlaub in den Dolomiten
    Wir verbrachten eine Woche im Hotel Pütia in Antermoia. Das Mitbringen unseres Hundes war überhaupt kein Problem. Das Hotel hat eine tolle Lage und wir hatten ein sehr schönes Zimmer. Wir würden jederzeit wieder dieses Hotel buchen!

    Elke
  • “Kann man nur empfehlen !!”
    Es gibt nicht viel zu sagen, es war einfach nur Klasse hier Urlaub zu machen! Dieses Hotel kann man nur empfehlen, sehr freundliches höfliches, hilfsbereites Personal und eine exzellente Küche. Die ausgezeichnete Lage mit sehr schöner Aussicht rundet alles noch ab.

    Juergen K
  • “Alpenglühen und Ruhe”
    Gigantisch schönes Gebirgspanorama, Dachterrasse für romantische Sonnenuntergänge. Wir hatten ein geräumiges Zimmer mit herrlichem Balkon im Hauptgebäude. Das Frühstück hat Maßstäbe gesetzt!

    Erik
  • “Wanderurlaub”
    Im Hotel fühlt man sich sofort wohl. Die Familie umsorgt ihre Gäste ganz liebevoll. Wir waren zum 2. mal da. Speiseräume, Bar und Empfang sind neu und geschmackvoll renoviert. Das Haus hat viele Stammgäste. Für Wanderfreudige bestens geeignet. Parkplätze sind genügend vorhanden.Das Frühstück läßt keine Wünsche offen. Beim Abendessen steht ein vegetarisches Menü stets mit zur Auswahl.

    Petra Schulz
  • “Toller Urlaub für die ganze Familie”
    Wir wurden sehr freundlich empfangen und zu unserem gebuchten Zimmer "Abendsonne" gebracht. Ein sehr schönes Zimmer mit einem großen Balkon und einem separaten Schlafraum für unsere Kinder. Alles war sehr sauber, das Badezimmer groß und modern. Das Essen war gut und reichlich, auch Sonderwünsche wurden erfüllt, der Service war klasse! Wir haben uns zu jeder Zeit sehr wohl gefühlt.

    Alina